Unternehmen

GameDays finden komplett virtuell statt

Am 27. Mai veranstaltet die Technische Universität Darmstadt erneut die GameDays mit Fokus auf Serious Games. Aufgrund der Pandemie finden in diesem Jahr alle Bestandteile - Vorträge, Serious Games Rallye und Dev-Workshop - virtuell statt.

25.05.2021 15:05 • von Stephan Steininger
- (Bild: Screenshot)

Die GermanDevDays wurden bereits abgesagt bzw. mit einem Ersatzevent in den Herbst verschoben, doch nicht alle Games-Events, die Ende Mai in Hessen geplant waren, ereilt das gleiche Schicksal. So gab die Technische Universität Darmstadt nun bekannt, dass die GameDays wie geplant am 27. Mai stattfinden, nur eben virtuell.

Am Vormittag sind Vorträge via Zoom geplant, die unter der Überschrift "Science meets Business Workshop 'Geo & Games'" zusammengefasst werden. Die Vorträge werden in Kooperation unter anderem mit dem game und der gamearea Hessen organisiert.

Ab Mittags sind die GameDays dann auch für das breite Publikum geöffnet. Im Rahmen einer komplett virtuellen Serious Games Rallye können aktuelle Produktionen ausprobiert werden. Ab 14.00 Uhr gibt es einen Dev-Workshop bei dem ein eigenes, kleines Spiel entwickelt wird.