Produkt

"Dinosaur Park: Primeval Zoo" von Upjers für Android erschienen

In dem vom Bund geförderten Spiel des Bamberger Studios managen SpielerInnen einen Urzeit-Zoo. Eine Version für Apple-Geräte soll ebenfalls bald veröffentlicht werden.

27.04.2021 15:14 • von Valentin Masszi
Ab heute ist "Dinosaur Park: Primeval Zoo" im PlayStore verfügbar. (Bild: Upjers)

200.000 Euro hatten die BambergerInnen von Upjers für die Entwicklung von "Dinosaur Park: Primeval Zoo" 2020 im Rahmen der De-Minimis-Förderung des Bundes erhalten. Nun erscheint der Titel weltweit für Android-Geräte.

SpielerInnen können darin ihren eigenen Freizeitpark bauen, der von unterschiedlichen Dinosauriern bewohnt wird. Dabei müssen nicht nur die Urzeit-Echsen versorgt, sondern auch Imbiss-Buden und allerlei weitere Annehmlichkeiten für die BesucherInnen gebaut werden. Zudem bietet "Dinosaur Park: Primeval Zoo" die Möglichkeit, die Parks anderer SpielerInnen zu besuchen.

Derzeit sind 45 Dinosaurier für den eigenen Zoo verfügbar, weitere sollen künftig folgen. Auch folgen soll demnächst noch eine Version für iOS.