Unternehmen

Christian Lindner im nächsten gamechanger-Talk des game

Am 30. April wird der FDP-Parteivorsitzende mit game-Geschäftsführer Felix Falk und der Geschäftsführerin von Stiftung Digitale Spielekultur Çi?dem Uzuno?lu über die Parteipolitik zur deutschen Spieleindustrie sprechen.

22.04.2021 15:03 • von Valentin Masszi
- (Bild: game - Verband der deutschen Games-Branche)

Saskia Esken hatte für die SPD den Anfang gemacht, nun folgt ihr am 30. April um 12:00 Uhr Christian Lindner im #gamechanger-Format des game auf Twitch nach. Dort wird er mit dem Geschäftsführer des Verbands Felix Falk und der Geschäftsführerin der Stiftung Digitale Spielekultur Çi?dem Uzuno?lu über die deutsche Gamespolitik und speziell die der FDP reden. Zudem wird sich der FDP-Vorsitzende Fragen aus dem Publikum stellen, die Streamerin Maty an ihn richten wird.

Bis zur Wahl will der game in dem Format jeden Monat eine der großen Parteien zu Wort kommen lassen. Damit will der Verband informieren und gleichzeitig ein Zeichen setzen, wählen zu gehen. Der erste Talk mit Saskia Esken hatte bereits 50.000 ZuschauerInnen gewinnen können.