Unternehmen

Roccat kooperiert mit koreanischen Gen.G-Teams und US-Streamer Goldglove

Der Hamburger PC-Zubehör-Hersteller stattet nun auch die koreanischen SpielerInne und StreamerInnen der E-Sport-Organisation aus sowie den US-Streamer und -Podcaster.

15.04.2021 14:07 • von Valentin Masszi
- (Bild: Roccat)

Roccat ist auf Partnerschaftstour und das nicht zu knapp. Gerade erst hatte die Turtle-Beach-Marke aus Hamburg eine Zusammenarbeit mit der League of Legends Championship Series bekannt gegeben, da rollen auch schon die nächsten Kooperationen ins Haus. So werden neuerdings auch das "Overwatch"-Team Seoul Dynasty, die Teams für "League of Legends" und "PUBG" und die StreamerInnen der E-Sport-Organisation Gen.G aus Korea Roccat-Peripherie-Geräte nutzen. Die Platzierung von Unternehmensinhalten ist im Rahmen der Partnerschaft ebenfalls geplant.

Chairman & CEO von Turtle Beach Jürgen Stark kommentiert den Deal wie folgt: "Wir freuen uns sehr, unsere E-Sport-Partnerschaft mit Gen.G Esports auf Korea auszuweiten - einer der angesehensten E-Sport-Organisationen der Welt. Wir bauen unser Geschäft in Korea aus und können es kaum erwarten, dass die Teams, ihre Fans und die Gamer dort in der Region erkennen, warum ROCCAT schnell zu einer der begehrtesten Marken für PC-Gaming-Zubehör werden wird".

Ebenfalls über neue Roccat-Hardware kann sich der Streamer Brennon O'Neill alias GoldGlove aus den USA freuen. Er erreicht mit Übertragungen zu E-Sport und Gaming sowie mit seinem Podcast "Brothers to the End" mehr als 3 Millionen Menschen.

"Wenn wir mit eSport-Athleten zusammenarbeiten, suchen wir nach jenen Gamern, die durch Einsatz echter Leistung ihre dominanten Siege erringen und gleichzeitig auf einer Ebene mit ihrem Publikum kommunizieren. GoldGlove ist genau der Spielertyp, den wir als Roccat-Botschafter suchen, denn er ist ein meisterhafter und leidenschaftlicher Gamer, aber auch professionell in all seinen Casting-Aktivitäten. Wir freuen uns darauf, ihm zu weiteren Siegen zu verhelfen und seine wachsende Fangemeinde zu vergrößern", so der General Manager für PC-Produkte von Turtle Beach sagt René Korte.