Produkt

Stahelski begegnet "Ghost"

PlayStation Production und Sony entwickeln mit "John Wick"-Macher Chad Stahelski eine Verfilmung des PS-4-Hits "Ghost of Tsushima". Mit Sony Television wird außerdem an "Twisted Metal" und "Last of Us" gearbeitet.

26.03.2021 09:40 • von Heike Angermaier
Chad Stahelski inszeniert "Ghost of Tsushima" (Bild: JB Lacroix/Wire Image)

PlayStation Production und Sony entwickeln mit Chad Stahelski, der sich für die Regie von "John Wick 4" bereit macht, eine Verfilmung des PlayStation-4-Hits "Ghost of Tsushima". Seit seinem Launch im Sommer vergangenen Jahres wurde das Game bereits 6,5 Mio. Mal verkauft. Im Zentrum des Actionabenteuers steht ein Samurai, der mit ungewöhnlichen Mitteln kämpft. Stahelski soll Regie führen und produziert mit seinen Partnern Alex Young und Jason Spitz bei 87Eleven Entertainment zusammen mit Asad Qizilbash und Carter Swan von PlayStation Productions. Spieleentwickler Sucker Punch Productions ist mit Peter Kang bei der Produktion an Bord.

In Planung bei PlayStation Production ist außerdem gemeinsam mit Sony Television eine Verfilmung des PlayStation-3-Rennspiel "Twisted Metal" und die Serie "The Last of Us". Michael Jonathan Smith, der zu den Produzenten der Actionserie Cobra Kai" gehört und einen Overall-Deal mit dem Studio geschlossen hat, treibt "Twisted Metal" als Actionkomödie voran, bei der die Deadpool"- Autoren Rhett Reese und Paul Wernick sowie Will Arnett als Executive Producer wirken. Chernobyl"-Macher Craig Mazin ist Autor und Executive Producer der postapokalyptischen Actionserie "The Last of Us" für HBO, für das vor kurzem mit Pedro Pascal und Bella Ramsay eine Besetzung bekannt geben wurde.

PlayStation und Sony sind als nächstes mit Uncharted" im Februar nächsten Jahres in den Kinos.