Personalien

Ferran Reverter verlässt MediaMarktSaturn

Ferran Reverter, seit 2018 CEO der MediaMarktSaturn Holding, wird seinen Vertrag nicht verlängern und wechselt als CEO zum FC Barcelona. Der Ceconomy-Aufsichtsrat hat nach eigenen Angaben einen Prozess zur Bildung und Besetzung einer einheitlichen Führungsstruktur der Gruppe gestartet.

08.03.2021 10:20 • von Stephan Steininger
Wechselt von MediaMarktSaturn zum FC Barcelona: Ferran Reverter (Bild: MediaMarktSaturn.com)

An der Spitze der MediaMarktSaturn kündigt sich ein Wachwechsel an. Vorstand und Aufsichtsrat der Muttergesellschaft Ceconomy bestätigten, dass Ferran Reverter seinen im Oktober auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Stattdessen wird dieser einvernehmlich zum 30. Juni aufgehoben. Reverter zieht es nach Unternehmensangaben in seine Heimat, wo er als CEO des FC Barcelona verantwortlich zeichnen wird.

Reverter blickt auf eine rund 20-jährige Karriere bei MediaMarktSaturn zurück, die er als Store Manager begann. Später übernahm er die Verantwortung der Geschäfte auf der iberischen Halbinsel bevor er 2015 in die Zentrale nach Ingolstadt berufen wurde. 2018 wurde er dort schließlich zum CEO und Geschäftsführer der Gruppe ernannt.

"Der Aufsichtsrat dankt Ferran Reverter Planet sehr herzlich für seine großen Leistungen und seinen leidenschaftlichen Einsatz für MediaMarktSaturn in fast zwanzig Jahren. In den letzten zweieinhalb Jahren hat er einen außerordentlichen Job als CEO von MediaMarktSaturn unter schweren Bedingungen geleistet. Er hinterlässt ein gut aufgestelltes und resilientes Unternehmen mit vielen Wachstumschancen. Wir wünschen ihm für seine neuen Aufgaben in seiner Heimatstadt Barcelona alles Gute", sagt Thomas Dannenfeldt, Aufsichtsratsvorsitzender von Ceconomy.

Unter Dannenfeldts Führung hat der Aufsichtsrat der Ceconomy zugleich einen Prozess gestartet, der zur Bildung und Besetzung einer einheitlichen Führungsstruktur der Ceconomy-Gruppe führen soll. Dieser Prozess wird jedoch erst nach der Transaktion mit dem bisherigen MediaMarktSaturn-Minderheitsgesellschafter Convergenta, die Beteiligungsgesellschaft der Familie Kellerhals, abgeschlossen werden. Im Dezember vereinbarten die Unternehmen, dass Convergenta seinen Anteil an der MediaMarktSaturn abgibt und im Gegenzug neue Stammaktien erhält, die einer Beteiligung von 25,9 Prozent am Stammkapital der Ceconomy entsprechen.