Handel

Razer kündigt erste Razer DevCon an

Künftig will Razer gemeinsame Sache mit Entwicklern machen und ruft zum Auftakt die Razer DevCon 2021 ins Leben, um ihnen die Bereiche Chroma, Razer Gold und THX Spatial Audio näherzubringen.

02.03.2021 17:00 • von Nadine Seibold

Zum ersten Mal in der Geschichte von Razer wird der Gaming-Zubehör-Hersteller eine Razer DevCon veranstalten. Das Event wird am 7. Mai 2021 um 19 Uhr deutscher Zeit auf dem offiziellen Razer Twitch-Kanal stattfinden und stützt sich, wie bereits im Namen versteckt, auf Entwickler.

Neben prominenten Gästen und Industriepartnern wie Activision Blizzard und Audio-Artist Renaud Ostrowski von Vibe Avenue Studios und Frank Rosay, Videospiel-Producer bei illogika, erwartet die Teilnehmer eine Reihe von technologieorientierten Panels. Geleitet werden diese von Personen aus verschiedenen Razer-Teams.

Das kommunizierte Ziel der Razer Devcon 2021 ist, das "Razer-Ökosystem aus Software, Hardware und Service weiter auszubauen und Entwickler die Bereiche Chroma, Razer Gold und THX Spatial Audio vorzustellen. Künftig will Razer so, gemeinsam mit Entwicklern aus verschiedenen Sparten, an neuen Ideen arbeiten.

Die Anmeldung kann über die offizielle Webseite von Razer getätigt werden. Registrierte Teilnehmer erwartet ein exklusives Teilnehmerpaket.