Personalien

Lisa Schwarz siedelt von ESL Gaming zu Kalypso Media über

Vom E-Sport zurück ins Games-Publishing: Kalypso Media gewinnt die ehemalige ESL Global PR & Kommunikationsmanagerin Lisa Schwarz für die eigene PR-Abteilung.

01.03.2021 10:23 • von Nadine Seibold

Ab dem 1. März 2021 verstärkt Lisa Schwarz das Team von Kalypso Media. Beim Wormser Publisher übernimmt sie den Posten des Senior PR Manager. Sie kommt von ESL Gaming, wo sie als Global PR & Communications Manager über 1,5 Jahre an Bord war.

Schwarz verfügt über umfangreiche Erfahrung in der PR und Kommunikationsarbeit. Vor ihrer Arbeit beim Kölner E-Sport -Veranstalter war sie bei der Frankfurter PR-Agentur ToLL angestellt. Bei ToLL betreute sie unter anderem die Kunden Sony PlayStation und Konami bei den Spieleprojekten wie "Horizon Zero Dawn", "God of War", und "Pro Evolution Soccer" sowie den Launches von PlayStation Pro und PlayStation VR. Außerdem arbeitet sie seit 2018 im Künstlermanagement der Moderatorin und Reporterin Phylicia "Flitzi" Whitney.

Kalypso Media beschäftigt 100 Angestellte an acht Standorten in Deutschland, England und den USA. Alle drei internen Entwicklungsstudios befinden sich in Deutschland: Glaymore Game Studios in Darmstadt, Realmforge Studios in München und Gaming Minds Studios in Gütersloh.