Handel

expert und Euronics kooperieren mit Messe Berlin für Frühjahresmesse

Um die Frühjahresmessen für ihre Mitglieder und Partner trotz Corona veranstalten zu können kooperieren die Verbundgruppen expert und Euronics und arbeiten mit der Messe Berlin zusammen. Gemeinsam wurde eine virtuelle Messehalle konzipiert, die nacheinander von beiden Handelsunternehmen genutzt wird, und die 2022 Vorbild für eine gemeinsame Präsenzmesse ist.

26.02.2021 15:14 • von Stephan Steininger

Messen, so viel ist klar, sind auch im ersten Halbjahr 2021 Corona-bedingt nicht als Präsenzveranstaltung möglich. Um den eigenen Mitgliedern, aber auch den Lieferanten und Partnern dennoch ein Stück Gewohnheit in Form einer Frühjahresmesse zu bieten beschreiten expertund Euronics ungewöhnliche Wege. Die beiden Verbundgruppen kooperieren und arbeiten zudem mit der Messe Berlin zusammen.

Gemeinsam wurde ein Konzept für eine virtuelle Messehalle ersonnen, die von beiden Handelsunternehmen für ihre jeweilige Frühjahresmesse genutzt wird. Das Veranstaltungsformat, das den Namen KOOP trägt, kommt offenbar an bei den Partnern, denn laut Unternehmensangaben haben sich 220 Aussteller angemeldet. Zudem warten auf dei expert-Gesellschafter und die Euronics-Mitglieder über 650 Workshops. Eine virtuelle Networking-Area soll zusätzlich zum Knüpfen von Kontakten dienen. Expert veranstaltet seine Frühjahresmesse vom 1. bis 5. März, Euronics vom 19. bis 23. April.

Die KOOP soll indes kein Einzelfall bleiben. Wie die Partner ebenfalls mitteilten, ist eine Wiederholung im kommenden Jahr angedacht. Dann sogar als gemeinsame Präsenzmesse der Verbundgruppen in Berlin.

"Der Start der KOOP zeigt, dass sowohl die Hersteller als auch der kooperierte Fachhandel nach vorne schauen und sich auf die Öffnung nach dem Lockdown vorbereiten. Dafür ist Austausch wichtig und es gehört zur Expertise der Messe Berlin, die Voraussetzungen für starke Partnerschaften zu schaffen", so Jens Heithecker, Executive Vice President Messe Berlin Group. Die KOOP wirke als Forum und ermögliche Synergieeffekte, die ab 2022 live fortgesetzt werden sollen. "Dann in Berlin, wenn wir die expert- und EURONICS-Händler hier in den Hallen unter dem Funkturm wieder persönlich zusammenbringen können", sagt Heithecker.

X X