Personalien

Bandai Namco erweitert Aufgaben von CFO Aurore Briere

Bandai Namco Entertainment Europe hat Aurore Briere zur stellvertretenden COO des Unternehmens ernannt. Briere ist seit über zehn Jahren bei Bandai Namco und seit 2019 CFO.

23.02.2021 15:24 • von Stephan Steininger

Bandai Namco Entertainment Europe (BNEE) hat Aurore Briere zur stellvertretenden COO des Unternehmens ernannt. Briere begann ihre Karriere als externe Wirtschaftsprüferin bei KPMG France und stieß 2010 als Corporate Accounting & Consolidation Manager zu BNEE. Im Lauf der Jahre wurden ihre Aufgabenbereiche sukzessive erweitert. 2019 wurde sie schließlich zur CFO ernannt. In dieser Rolle war sie auch bei den jüngsten Zukäufen, der Übernahme von Reflector Entertainment und der Minderheitsbeteiligung an Limbic Entertainment, beteiligt.

"Es war großartig, über zehn Jahre mit BNEE unterwegs zu sein und das Unternehmen wachsen und gedeihen zu sehen", so Aurore Briere. "Mit dem Vertrauen von Bandei Namco Entertainment Inc. sowie Arnaud Muller glaube ich, dass wir die nächsten zehn Jahre noch erfolgreicher gestalten werden."