Produkt

Jamie Lee Curtis als Archäologin in "Borderlands"-Verfilmung

Neben Cate Blanchett und Kevin Hart hat Jamie Lee Curtis aktuell eine Rolle in der Gamesverfilmung "Borderlands" übernommen.

09.02.2021 08:17 • von Jochen Müller
Jamie Lee Curtis (Bild: Imago / Media Punch)

Der Cast der Gamesverfilmung "Borderlands", die Eli Roth für Lionsgate inszenieren wird, ist um einen prominenten Namen reicher. Wie "Deadline.com" berichtet, wird Jamie Lee Curtis neben Cate Blanchett und Kevin Hart darin eine Rolle übernehmen.

Der auf der von Gearbox und 2K veröffentlichten und weltweit schon mehr als 57 Mio. Mal verkauften Spielereihe basierende Film spielt in einer fernen Zukunft auf dem Planeten Pandora. Vier Schatzjäger sind dort auf der Suche nach versteckten Schatzkammern und machen dabei auch Jagd auf Aliens, die im Besitz weit fortgeschrittener Technologien sein sollen. Die zweifache Golden-Globe-Gewinnerin Jamie Lee Curtis wird darin eine Archäologin spielen, die Möglicherweise der Schlüssel bei der Suche nach den Schatzkammern ist. Doch dabei steht ihr ihre komplizierte Vergangenheit mit der von Blanchett gespielten Lilith im Wege.

Produziert wird die "Borderlands"-Verfilmung von Avi Arad und Ari Arad zusammen mit Erik Feig.

Jamie Lee Curtis wird als Nächstes wieder als Laurie Strode in den "Halloween"-Sequels Halloween Kills" und Halloween Ends" vor der Kamera stehen.