Games

SK Gaming und Ursapharm bleiben Partner

Hylo Eye Care wird weiterhin für mindestens ein Jahr das offizielle Augenpflegeprodukt von SK Gaming bleiben. Die Kooperation besteht bereits seit 2019.

28.01.2021 10:45 • von Nadine Seibold
- (Bild: Usapharm)

Seit 2019 unterstützt das Arzneimittelunternehmen Ursapharm die E-Sport-Mannschaft SK Gaming mit seiner Marke Hylo Eye Care als offizielles Augenpflegeprodukt dabei, die strapazierten Augen der Gamer zu schützen. Nun wird die Kooperation um ein weiteres Jahr verlängert.

Ziel der Koopertion ist es, auf die hohe Belastung der Augen beim E-Sport zu sensibilisieren. Zur Kampagne gehören auch Content-Formate und Slogans wie "Im Stream stresse ich meine Gegner, nicht meine Augen", in denen das Team von SK Gaming erklärt, wie sich Gaming auf die Augenleistung und die damit einhergehende Performance auswirkt.

Als offizielles Augenpflegeprodukt von SK Gaming wird Hylo Eye Care zusätzlich für die gesamte Saison auf den Trikots des Teams abgebildet sein.

"Wir freuen uns sehr über die Verlängerung der erfolgreichen Partnerschaft mit Ursapharm", sagt Alexander Müller, Geschäftsführer von SK Gaming. "Fitte Augen sind für eSportler enorm wichtig. 'HyloFresh' ist für uns das optimale Produkt, um müde Augen wieder zu erfrischen und sie bei der Regeneration zu unterstützen. Daher ist das Engagement von Ursapharm für uns eine große Bereicherung."

Im Sport ist Hylo Eye Care allgemein ein beliebter Partner. So ist das Augenpflegeproldukt von Ursapharm zum Beispiel auch Werbepartner des Fußballvereins FC Bayern.