Personalien

kicker eSport begrüßt Nicole Lange als Produktmanagerin

Nicole Lange übernimmt beim kicker die neue Position der E-Sport Produktmanagerin. Darin ist sie für den Ausbau der E-Sport-Sparte in Hinblick auf Redaktion und Vermarktung verantwortlich.

27.01.2021 10:34 • von Nadine Seibold

Die Sportmedienmarke kicker investiert weiter in den E-Sport-Bereich. Dafür wurde die neue Position E-Sport-Produktmanagement geschaffen, die das Nürnberger Unternehmen in diesem Wachstumsfeld weiter vorantreiben soll. Betraut mit dieser Aufgabe bei kicker esport wird Nicole Lange, die künftig den Ausbau der E-Sport-Kanäle, die Umsetzung neuer Turnierformate, die permanente Weiterentwicklung der Content-Strategie und die Steuerung der Zusammenarbeit mit Unternehmensbeiteiligung koordinieren wird. Berichten wird sie an Werner Wittmann, Leiter Digitale Medien bei kicker.

Langes langjährige Erfahrung als externe Redakteurin und ihr Mitwirken am Aufbau des kicker eSport Channels von Beginn an, mache sie zur "idealen Besetzung", wie Wittmann meint. Ihr Weg in die Branche führte sie bereits das Jahr 2004, wo sie unter anderem die PR für Eidos übernahm. Drei Jahre später verschrieb sie sich dem Journalismus und arbeitete für Zeit Online, Gameswelt, ran und eSport Studio. "Wir möchten mit Nicole unser redaktionelles Angebot zielgerichtet ausbauen sowie weitere Vermarktungspotenziale erkennen und nutzen, so Wittmann weiter"

"Für mich war und ist kicker eSport eine Herzensangelegenheit. Wir teilen die Vision, den eSport-Journalismus in Deutschland auf eine neue Stufe zu stellen", so Nicole Lange. "Daher bin ich stolz gemeinsam mit dem Team 'aus Tradition nah dran' zu sein; insbesondere wenn es darum geht diesen Bereich weiter auszubauen."