Games

Kia erneut Sponsor der "League of Legends European Championship"

Kia setzt setzt die zweijährige Tradition fort und tritt auch 2021 als einer der Hauptsponsoren für die "League of Legends European Championship" auf. Deren erstes Spiel findet am 22. Januar um 18:00 Uhr in Berlin statt.

20.01.2021 12:43 • von Valentin Masszi
- (Bild: Kruger Media)

Bereits 2019 und 2020 hat Kia die "League of Legends European Championship", kurz LEC, gesponsert. Nun unterstützt das Unternehmen die Liga erneut. 2021 wird das Engagement zudem noch ausgebaut durch die Vergabe der Preise "Kia All-Pro Team Award", "Kia Player of the Game Award" und "Kia MVP of the Split Award", welcher pro Saisonhälfte vergeben wird. Teil der Vereinbarung zwischen LEC und Kia sind weiterhin die Platzierung des Firmenlogos auf verschiedenen Flächen.

Kia ist dabei auch anderweitig als Sponsor im E-Sport tätig, so wurde erst kürzlich ein Vertrag mit DAMWON Gaming unterschrieben, der eine Änderung des Team-Namens der "League of Legends World Championship"-Sieger in "DWG Kia" beinhaltete.

Die LEC beginnt am kommenden Freitag, dem 22. Januar, um. 18:00 Uhr im Studio von Riot Games in Berlin. Zum Start wurde ein Video veröffentlicht, das die drei Caster Trevor "Quickshot" Henry, Daniel Drakos und Andrew "Vedius" Day bei der augenzwinkernden Vorbereitung auf die neue Saison zeigt.