Unternehmen

Team-Up von EPOS und OverActive Media

Die E-Sport-Organisation OverActive Media und der Audiogeräte-Produzent EPOS gehen eine langjährige, exklusive Kooperation ein. Die OverActive-Teams erhalten durch den Sponsoring-Deal unter anderem neues Audio-Equiment und neue Abzeichen auf den Trikots.

15.01.2021 10:52 • von Valentin Masszi
- (Bild: Swordfish PR)

Die internationale Audio-Marke EPOS und OverActive Media, Besitzer und Organisator von mehreren E-Sport-Teams in Kanada und Europa, haben eine langjährige und exklusive Sponsoring-Vereinbarung getroffen. Alle Standorte von OverActive sollen EPOS-Produkte erhalten und das Kopenhagener Unternehmen wird sich auch auf den Trikots wiederfinden. Zudem sind gemeinsame Aktionen in den sozialen Medien, in Streams und bei Live-Events geplant sowie eine Zusammenarbeit im Einzelhandel.

Die globale Kooperation betrifft alle E-Sportler unter OverActive und das sind einige: MAD Lions unterhält "League of Legends"- sowie "Counter Strike"-Teams mit Sitz in Madrid und Berlin, in Kanada wiederum finden sich Toronto Defiant und Toronto Ultra, die in der Overwatch League und der Call of Duty League spielen.

Overactive-Präsident und -CEO Chris Overholt ist dementsprechend positiv gestimmt: "Unsere erste weltweite Partnerschaft mit einer weltweit bekannten Marke ist ein weiterer Meilenstein für unser Unternehmen, da wir unseren internationalen Einfluss in der E-Sport-Branche weiter ausbauen wollen. Wir wissen, dass ein exzellentes und dynamisches Audioerlebnis den Unterschied im Spiel und im Wettbewerb ausmacht und sind begeistert, mit einem Premium-Partner wie EPOS zusammenzuarbeiten."

Ebenso zufrieden zeigt man sich bei EPOS. So sagt die Head of Global Marketing, Gaming Maja Maja Frølunde Sand-Grimnitz: "EPOS hat das Ziel, das menschliche Potenzial zu entfesseln und Gaming durch leistungsstarke Audiolösungen eine neue Dimension zu geben. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit OverActive. Als Unternehmen bringen wir 115 Jahre Audio-Expertise in die Partnerschaft ein und wollen mit unserem hochmodernen Audio-Equipment die Spielperformance verbessern, um ein High-End-Audio-Erlebnis für alle Beteiligten zu gewährleisten."