Anzeige

Games

Deutscher Computerspielpreis: Termin für 2021 steht fest

Der nächste Deutsche Computerspielpreis wird am 13. April 2021 verliehen. Weitere Details sind noch nicht bekannt, dürften jedoch in den kommenden Wochen folgen.

10.12.2020 17:24 • von Stephan Steininger

Anzeige

Die Vorbereitungen zum laufen. Die Verleihung der Preise unter anderem für das Beste Deutsche Computerspiel ist für den 13. April 2021 terminiert. Weitere Details wurden seitens der Organisatoren aber bislang nicht genannt.

Mit Ankündigungen in den kommenden Wochen ist hinsichtlich der kurzen Zeitspanne bis zu Verleihung zu rechnen. So startete 2020, als der DCP für den 27. April terminiert war, die Einreichungsphase im Januar. Spannend dürfte auch sein, inwiefern der Preis und die Preisverleihung weiterentwickelt werden. In der Vergangenheit gab es immer wieder konzeptionelle Anpassungen. 2020 wurde die Preisverleihung zudem Corona-bedingt in Windeseile als Stream konzipiert. Der bekam zwar viel Lob, bot aber noch Luft für weitere Verbesserungen.

Der Deutsche Computerspielpreis wird seit 2009 als gemeinsame Initiative der Wirtschaft und des Deutschen Bundestags verliehen. Der Branchenverband game - Verband der deutschen Games-Branche fördert gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Staatsministerin für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die Entwicklung innovativer Computer- und Videospiele "Made in Germany". Unterstützt werden sie dabei von der Stiftung Digitale Spielekultur.