Anzeige

Games

Ideenwettbewerb "Kommunal? Digital!" startet erneut

Zehn großartige Ideen, wie man das Zusammenleben mittels Technologie nachhaltiger und fortschrittlicher gestalten kann, werden vom Bayerischen Digitalministerium gesucht und mit je 500.000 Euro belohnt. Der Wettbewerb "Kommunal? Digital!" beginnt am 7. Dezember.

02.12.2020 12:36 • von Valentin Masszi
- (Bild: Bayerisches Staatsministerium für Digitales)

Anzeige

"Kommunal? Digital!" geht in eine neue Runde. Dafür ruft das Bayerische Digitalministerium zur Einreichung von Konzepten auf, welche die Digitalisierung für Lebensräume besser nutzbar machen. Das gesellschaftliche Leben soll so nachhaltiger und angenehmer werden. Der bayerische Staat schreibt ein Preisgeld von insgesamt fünf Millionen Euro für die besten zehn Vorschläge aus, jeweils 500.000 Euro.

Los geht es am 7. Dezember um 13:00 Uhr mit einer Eröffnungsveranstaltung im Rathaus Kaufbeuren. Eröffnet wird "Kommunal? Digital!" von Digitalministerin Judith Gerlach und dem Oberbürgermeister der Stadt Stefan Bosse. Aufgrund der Pandemie gelten strikte Hygieneregeln für alle Anwesenden.