Anzeige

Games

Hugo Awards 2021 mit Videospiel-Kategorie

Die Hugo Awards werden nächstes Jahr ein Videospiel auszeichnen. Zwar ist die Kategorie vorerst nicht permanent, man denke aber über eine dauerhafte Einrichtung nach, so die Veranstalter.

24.11.2020 15:55 • von Valentin Masszi
- (Bild: The Hugo Awards / Jeremy Kratz)

Anzeige

2021 werden die Hugo Awards eine neue Kategorie führen: Bestes Videospiel. Die Veranstalter verkündeten den zusätzlichen Preis kürzlich auf Twitter, haben aber angefügt, dass dies erst einmal nur für die nächste Verleihung gilt. Nichtsdestotrotz werde aber die Einführung einer jährlichen Kategorie diskutiert, etwa für das beste Spiel oder die beste interaktive Erfahrung.

Seit 1953 werden die Hugo Awards oder Hugos auf der World Science Fiction Convention an herausragende literarische Werke im Bereich der Science Fiction vergeben. Neben Literatur vergibt die Jury die Preise inzwischen auch in anderen Kategorien, etwa für artistische Leistungen oder filmische Formate.

Die Co-Vorsitzende der Veranstaltung Colette Forzard sagt über die neueste Ergänzung: "Seit Anfang 2020 haben viele von uns mehr Zeit mit Videospielen verbracht als erwartet. Dieser Preis wird Fans die Gelegenheit geben, Spiele zu zelebrieren, die dieses Jahr bedeutend, aufheiternd und außergewöhnlich waren."