Produkt

Headups erste Eigenproduktion ab 3. Dezember im Early Access

"Tinkertown", das erste selbst entwickelte Spiel von Headup Games, wird am 3. Dezember im Early Access bei Steam erscheinen.

18.11.2020 12:35 • von Valentin Masszi
"Tinkertown" ab 3. Dezember im Steam Early Access (Bild: Headup Games)

Bisher nur als Publisher tätig gibt Headup aus Düren nun den Release-Termin für seinen ersten Inhouse-Titel bekannt. Am 3. Dezember wird "Tinkertown" im Early-Access-Programm von Steam erscheinen. Im Sandbox-Multiplayerspiel kämpfen, looten und craften sich Spieler durch eine Pixel-Art-Welt. Erst kürzlich hatte Headup dafür eine Zusammenarbeit mit dem "Secret of Mana"-Komponisten Hiroki Kikuta sowie dem Artist Giuseppe Longo alias Misbug bekanntgegeben.

Das mit 153.669 Euro vom BMVI geförderte Spiel soll vor Release vom 27.-29. November im Rahmen von Steam Playtest kostenlos getestet werden können.