Produkt

"Assassin's Creed: Valhalla" ist Ubisofts Verkaufsschlager

Der Next-Gen-Titel verkaufte in der ersten Woche mehr Einheiten als jedes andere "Assassin's Creed"-Spiel zuvor. Außerdem handelt es sich bei dem Titel um die größte PC-Einführung aller Zeiten.

18.11.2020 11:56 • von Nadine Seibold

Vergangene Woche feierte das Action-Adventure "Assassin's Creed: Valhalla" sein Debüt auf PC und Konsole und schon heute ist es erfolgreicher als alle anderen "Assassin's Creed"-Releases jemals zuvor und stellt zwei Rekorde auf.

Demnach gibt Ubisoft bekannt, dass der Titel mit den Wikinger-Protagonisten in der ersten Woche nach dem Launch mehr Exemplare verkaufte, als jedes andere Spiel der Serie. Somit konnte der jüngste Ableger sogar "Assassin's Creed: Odyssey" und "Assassin's Creed: Origins" überholen.

Obendrein gibt es besonders für PC eine Sensation zu berichten: Den Angaben des Entwicklers zufolge, konnte "Valhalla" bisher den besten PC-Launch in der Geschichte von Ubisoft hinlegen. Kein anderes PC-Spiel des Publishers hatte bisher einen bessern Verkaufsstart.

Genaue Verkaufs- oder Umsatzzahlen nennt Ubisoft nicht, sodass ein direkter Vergleich mit den anderen AAA-Titeln nicht möglich ist.

Dafür hat aber Julien Laferrière, Produzent von "Assassin's Creed: Valhalla, Dankesworte für die Spieler: "Wir freuen uns wirklich über die begeisterte Reaktion der Spieler und möchten den Fans für ihre

unglaubliche Unterstützung danken. Dieses Spiel inmitten einer globalen Pandemie auszurichten, war eine wahre 'Tour de Force' für unserer Teams und es ist demnach fantastisch zu sehen, dass die Spieler das Spiel so sehr genießen."