Handel

Neue Sponsoren für Season 3 der Farming Simulator League

Die Farming Simulator League wird in der 3. Season von Intel, Corteva und Nitrado gesponsert. Zudem stehen neue Hersteller mit eigenen Teams in den Startlöchern.

30.10.2020 14:08 • von Valentin Masszi
- (Bild: Giants Software)

"Landwirtschafts-Simulator"-Entwickler Giants Software hat drei neue Sponsoren für die kommende, dritte E-Sport-Season des Spiels vorgestellt. Der Technik-Riese Intel, das Agrarunternehmen Corteva sowie der Server-Betreiber Nitrado werden die Farming Simulator League unterstützen. Zudem gesellen sich zu den bisherigen Wettstreitern neue Hersteller mit eigenen Teams, darunter Valtra, Manitou und Rudolf Hörmann.

Giants Softwares CEO Christian Ammann freut sich über die Neuzugänge: "Wir danken unseren engagierten Sponsoren Corteva, Intel und Nitrado - und natürlich allen neuen und wiederkehrenden Teams. Wir sind äußerst glücklich darüber, mit all diesen Partnern zu kooperieren und unsere Liga weiterzuentwickeln."

Mit Beginn am 28. und 29. November wird es im Rahmen der Liga über ein Jahr lang Turniere auf unterschiedlichen Veranstaltungen geben, beispielsweise der Paris Games Week, der gamescom und der FarmCon, der Hausmesse des Entwicklers. Das Finale findet auf der Agritechnica im November nächsten Jahres statt. Der Preispool ist auf 250.000 Euro beziffert. Mittels kostenlosem E-Sport-DLC können zudem alle Spieler des "Landwirtschafts-Simulator 19" auf dem PC am Geschehen teilnehmen.