Unternehmen

Mimimi Games wächst auf 30 Mitarbeiter an

Gleich fünf neue Mitarbeiter begrüßt das Team von Mimimi Games. Da das Unternehmen wächst, bezieht der Entwickler auch neue Büroräume in München.

28.10.2020 15:10 • von Nadine Seibold
Fünf neue Mitglieder heißt Mimimi Games Willkommen. (Bild: Mimimi Games)

Beim Münchner Entwickler Mimimi Games wird es platzmäßig eng. Seit dem 19. Oktober sind fünf neue Mitglieder hinzugekommen. Zu den Neuen zählen Corinna Rath, zuständig für UI/UX Design, der neue Game Designer Joey Heinze, die Developer Sebastian Frey und Florian Buschek und Stefan Fischer als Level Designer.

Weil das Team kontinuierlich wächst und mittlerweile 30 Mitarbeiter beschäftigt, ist Mimimi nun an neuer Stelle verortet und hat offiziell neue Räume bezogen. Die neue Adresse ist nun die Hohenlindener Straße 4.

"Wir wachsen - und nach wundervollen Jahren in unserem alten, kuscheligen Büro an der Berg-am-Laim-Straße war es einfach an der Zeit, in ein modernes Bürogebäude umzuziehen, das auch der Größe unserer nächsten Projekte gerecht wird", sagt Geschäftsführer Johannes Roth.

Für das anstehende Projekt "Codename Süßkartoffel" wollen Roth und Dominik Abé, Gründer und Creative Director, aber noch weiter wachsen und sich bis 2021 auf 40 Mitarbeiter vergrößern. Aktuell wird verstärkt nach einem IT-Manager und einem Senior Developer mit Spezialisierung auf Animation, Tools, Konsolen und Rendering gesucht.