Produkt

CD Projekt Red kooperiert für "Cyberpunk 2077" mit Porsche

Johnny Silverhand, gespielt und dargestellt von Keanu Reeves, erhält im kommenden "Cyberpunk 2077" seinen eigenen Porsche 911 Turbo. Dafür ging CD Projekt Red eine Kooperation mit Porsche ein.

16.10.2020 14:20 • von

CD Projekt Red kooperiert für "Cyberpunk 2077" mit dem Autohersteller Porsche zusammen um den klassischen Porsche 911 Turbo nachgebildet im Spiel zu integrieren. Der Porsche basiert auf der 1974 eingeführten Modellreihe und wird in dem Game auf voll fahrtüchtig sein. Sein Auftritt ist an eine der Hauptfiguren des Spiels gebunden - den Rocker Johnny Silverhand, gespielt und dargestellt von Keanu Reeves.

Um in die Welt von "Cyberpunk 2077" reinzupassen wurde das Auto an die Realität des Jahres 2077 angepasst, indem unter anderem ein an der Vorderseite angebrachtes Lidar, eine Reihe von Sensoren und Elementen zur Identifizierung des Fahrzeuges aus der Luft sowie elektronische Spiele mit Monitoren im Inneren des Fahrzeuges hinzugefügt wurden.

"Johnny ist eine Legende des Cyberpunk-Universums. Als wir darüber nachdachten, in was für einem Auto er durch die Straßen von Night City fahren würde, wussten wir, dass es eines sein musste, das genauso legendär ist wie er. Da wir selbst große Porsche-Fans sind, konnte die Antwort nur der klassische 911 Turbo sein", sagte Pawel Mielniczuk, Art Director of Characters, Weapons & Vehicles, CD Projekt Red.

Des Weiteren wurde zusätzlich zu dem 911 Turbo, der im Spiel erscheint, eine realitätsgetreue und vollfunktionsfähige Version nachgebildet. Vom 15. bis 22. Oktober wird dieser Wagen vor dem Porsche-Museum in Stuttgart zu sehen sein. Aber auch in einem Werbespot hat er seinen Auftritt, in dem die Geschichte eines Autos erzählt wird, das eine mysteriöse Verbindung zu seinem Vorbesitzer behält.