Unternehmen

Unicorns of Love erreichen Hauptrunde der "LoL"-WM 2020 in Shanghai

Das Hamburger Team Unicorns of Love konnte in der Knock-Out-Phase der "League of Legends" WM 2020 brillieren. Sie ziehen damit in die Hauptrunde der Weltmeisterschaft ein, die im Oktober ausgetragen wird.

30.09.2020 17:16 • von

Die Unicorns of Love, das Hamburger "League of Legends" Team ist in das Main Event bei den Worlds 2020, die Weltmeisterschaft von "League of Legends" in Shanghai eingezogen. Mit einem 3:0 setzte sich das Team gegen Super Massive aus der Türkei durch und qualifizierte sich dadurch für die Hauptrunde der WM, die von 3. bis 30. Oktober in der chinesischen Metropole Shanghai ausgetragen wird. Das Spiel verfolgten fast 800.000 Menschen im Twitch-Livestream. Damit zählen die Unicorns of Love erstmals zu den zwölf besten Teams der Welt.

"Es ist kaum in Worte zu fassen, wie stolz und glücklich wir sind. Damit hat sich für uns ein Traum erfüllt. Jetzt freuen wir uns auf die nächste Herausforderung und sind bereit, die ganz Großen zu ärgern", sagte Managerin Vivien Mallant.

"Großes Kompliment an mein Team. Die Jungs haben herausragend gespielt. Unser Ziel haben wir schon erreicht. Alles, was jetzt noch kommt, ist eine Zugabe", stellte Fabian "Sheepy" Mallant, Coach des Teams, zufrieden fest. "Wir bereiten uns akribisch auf die folgenden Spiele vor und lassen uns etwas einfallen, um auch im Main Event zu bestehen."