Unternehmen

Koch Media steigt ins VR-Geschäft ein durch Kauf von Vertigo Games

Bald etabliert Koch Media neue VR Brands, dank der Akquise des "Arizona Sunshine"-Entwicklers Vertigo Games.

16.09.2020 11:24 • von Nadine Seibold

Koch Media erweitert seine Aktivitäten um ein neues Geschäftsfeld: Künftig vertraut die Tochterfirma der Embracer Group in VR. Die zusätzliche Strategie ist die Konsequenz der Übernahme des Multiplattform VR Entertainment Unternehmens Vertigo Games, mit Sitz in Rotterdam und Los Angeles.

"Wir beobachten den VR-Markt seit Jahren sehr genau", so Dr, CEO bei Koch Media. "Wir denken, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, die Aktivitäten unserer Unternehmensgruppe in diesen faszinierenden und schnellwachsenden Bereich zu erweitern. Ich bin mir sicher, wir stehen erst am Anfang der technologischen Entwicklung und dessen, was diese Technik Spielern auf der ganzen Welt zu bieten hat. Wir freuen uns, dass führende VR-Experten unserer Gruppe durch den Erwerb von Vertigo Games beitreten. Gemeinsam werden wir, durch die Kombination unserer globalen Entwicklungs- und Publishing-Netzwerkes mit der VR-Expertise unserer neuen Kollegen, die Möglichkeiten noch erweitern, die VR-Gaming bietet."

Vertigo Games wurde im Jahr 2008 gegründet und deckt die Bereiche Entwicklung und Publisihing für Zuhause, als auch Location Based Entertainment, also VR-Hallen, ab. Zu ihrem Kern-Portfolio gehören die Spiele "Arizona Sunshine" und "A Fisherman's Tale".

Der Kaufpreis beläuft sich auf 50 Millionen Euro. Bei Erfüllung vereinbarter Gewinnziele und der Freigabe bestimmter Titel während eines Zeitraums von bis zu 10 Jahren, kann die Earn-Out-Vergütung 65 Millionen Euro betragen.

Die aktuelle Produkt-Pipeline für 2020/2021 umfasst sechs Veröffentlichungen, welche alle unter Koch Media erscheinen. Darunter der VR-Action-Shooter "After the Fall".

Bei der Übernahme wird das Management sowie das Team unverändert in die Koch Media Gruppe als Content Provider und Publishing Label eingegliedert. Die Vereinbarung mit dem Münchner Unternehmen Koch Media umfasst alle Geschäftsbereiche des Unternehmens sowie alles geistige Eigentum.