Games

Einreichungsphase für Deutschen Entwicklerpreis gestartet

Bis zum 1. Oktober können Spieleentwickler, Publisher und Newcomer ihre Projekte für den Deutschen Entwicklerpreis einreichen, der am 10. Dezember 2020 via Livestream stattfinden wird.

06.08.2020 10:38 • von
Deutscher Entwicklerpreis 2019 (Bild: EDITORIAL247.com)

Am 10. Dezember 2020 findet der Deutsche Entwicklerpreis (DEP) im Livestream statt. Ab sofort und bis zum 1. Oktober können nun Spieleentwickler, Publisher und Newcomer ihre Spiele auf deutscherentwicklerpreis.de einreichen. Insgesamt wird es 15 Kategorien geben, deren Vergabe aufgrund der Corona-Pandemie nicht im gewohnten Rahmen einer Gala und Branchenparty in Köln stattfindet, sondern via Livestream. Das Team arbeite an einem aufregenden Format, welches die Preisträger würdigen und zugleich das Publikum im Netz auf originelle Weise unterhalten soll. Weitere Details werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Des Weiteren wird auch die Jury überarbeitet und bekommt in diesem Jahr wieder Zuwachs aus der deutschsprachigen Spiele- und Entwicklerszene - auch der Anteil an Jurorinnen werde steigen.

Die 15 Kategorien sind folgende:

- Bestes Deutsches Spiel

- Bestes Studio

- Bester Publisher

- Bestes Game Design

- Bester Sound

- Beste Grafik

- Beste Story

- Bestes Indie Game

- Bestes Mobile Game

- Innovationspreis

- Sonderpreis Soziales Engagement

- Most Wanted

- Dauerbrenner

- Newcomer Award (Ubisoft)

- Förderpreis für junge Entwicklerinnen