Personalien

MTG: CEO Jørgen Madsen Lindemann gibt seinen Rücktritt bekannt

Nach 26 Dienstjahren will sich der CEO und Präsident der Modern Times Group neu orientieren und gibt deshalb seinen Rücktritt bekannt.

23.07.2020 14:15 • von
Jørgen Madsen Lindemann, CEO und Präsident von MTG (Bild: Modern Times Group)

Jørgen Madsen Lindemann, CEO und Präsident der Modern Times Group MTG hat beschlossen das Unternehmen nach 26 Dienstjahren zu verlassen, das hat er dem MTG-Verwaltungsrat mittels Rücktrittsschreiben bekannt gegeben. Er will in Zukunft mehr Zeit für andere Herausforderungen gewinnen und dem Unternehmen die langfristige Nachfolgeplanung für den CEO erleichtern, so die Erklärung.

Der Aufsichtsrat wird nun seine interne und externe Kandidatenliste für die Nachfolge mit Unterstützung internationaler Suchfirmen aktivieren und potenzielle Kandidaten anhand der Fähigkeiten und Erfahrungen beurteilen. Lindemann bleibt bis ein geeigneter Nachfolger gefunden und im Unternehmen integriert wurde seiner Rolle und seinen Pflichten als CEO voll und ganz verpflichtet, auch da sein Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist von zwölf Monaten habe.

Des Weiteren hat David Chance, Vorsitzender von MTG, das Unternehmen informiert, dass er dem Nominierungsausschuss vor wenigen Monaten mitgeteilt habe, sich bei der Jahreshauptversammlung im Mai 2021 nach mehr als 20 Dienstjahren nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. David Chance bleibt der Führung des Verwaltungsrates bis zu seinem Rücktritt im nächsten Jahr voll verpflichtet.