Games

79.000 Besucher kamen zur Game City 2019

Das größte "Fortnite"-Turnier im DACH-Raum und ein Special-Guest waren die Highlights des letzten Game City Tags in Wien. Insgesamt kamen 79.000 Beuscher zu der Gaming-Messe nach Wien.

21.10.2019 11:26 • von

Österreichs größte Gaming-Messe ist vorbei, doch der letzte Tag war noch vollgepackt mit Programm-Highlights. Der österreichische Sänger und Rapper DAME trat als Special-Guest und auch die diversen Finals der eSport-Bewerbe, wie das größte "Fortnite"-Turnier im DACH-Raum und die "Rainbow Six Siege Austrian Nationals, beendeten die Game City 2019. Michael "geco" Schützer sicherte sich die "Fortnite"-Trophäe und den Titel "Game City Champion 2019". 79.000 Besucher kamen auf die Game City und erlebten die neuesten Gaming- und Hardwarehighlights und auch das Familien-Angebot des Veranstalters wienXtra.

"Die GAME CITY 2019 wurde von Österreichs Gaming-Community hervorragend angenommen und war ein Riesenerfolg. Wir sind stolz darauf, dass jedes Jahr so viele Besucher_innen kommen, Spaß haben, und sich die GAME CITY als ein Jahres-Highlight in der Szene etabliert hat. Die GAME CITY ist auch ein echtes Highlight im Veranstaltungsangebot der Stadt Wien und wir freuen uns schon auf die GAME CITY 2020", so Vucko Schüchner, Geschäftsführer des Vereins wienXtra.