Unternehmen

media|lounge baut ausgebuchten Bayern-Stand

Bereits zum vierten Mal wird der bayerische Gemeinschaftsstand auf der gamescom von den Fürther Eventspezialisten von media|lounge realisiert. Der Gemeinschaftsstand selbst ist bereits ausgebucht.

09.04.2018 12:20 • von

Zum vierten Mal in Folge haben die Fürther Eventspezialisten von media die Ausschreibung für den bayerischen Gemeinschaftsstand auf der gamescom gewonnen. Damit zeichnet das Team um Geschäftsführerin Nadine Wamser erneut für den Gemeinschaftsstand verantwortlich, auf dem sich Unternehmen und Start-Ups der bayerischen Gamesbranche präsentieren.

"Bereits in den vergangenen Jahren haben wir gemeinsam einen der beliebtesten Ländergemeinschaftsstände auf die Messe gebracht", sagt Robin Hartmann, Projekt Lead Games Werk1/Games Bavaria. Und er verrät, dass die Nachfrage nach Ausstellungsfläche bereits jetzt das Angebot ausgeschöpft hat: "Der Erfolg des gemeinsamen Projektes lässt sich auch daran erkennen, dass alle Räume des Games/Bavaria-Gemeinschaftsstandes bereits gebucht wurden. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche ."

Nadine Wamser wiederum ergänzt: "Wir haben uns sehr über die erneute Zusammenarbeit gefreut. Der Games/Bavaria-Stand liegt uns, neben all den anderen Aktivitäten auf der gamescom, traditionell besonders am Herzen, weil wir uns als Unternehmen als Teil der bayerischen Games-Industrie fühlen. In Bayern weiß man Tradition und gutes Handwerk einfach überall zu schätzen."