Unternehmen

Koch Media: Internationale Aufgaben zentralisiert, Gerhold befördert

Koch Media hat in den vergangegen Wochen einen Teil seines Partnergeschäfts neu aufgestellt und dabei Kompetenzen am Hauptsitz in Planegg bei München zentralisiert. Mario Gerhold, bisher Marketing-Chef für die Region GSA, wurde zum International Marketing Director ernannt.

24.02.2017 09:44 • von Stephan Steininger

Koch Media hat die Verantwortlichkeiten seines Partnerschäfts in den vergangenen Wochen modifiziert. Dabei wurden vor allem Marketing und Kommunikation am Hauptsitz in Planegg bei München zentralisiert. "Jedes Produkt von Koch Media, das in Europa verkauft wird, ging als Verwaltungsvorgang über einen Schreibtisch in Planegg und lag in Höfen auf einer Palette", so Mario Gerhold gegenüber GamesMarkt.

Für Gerhold ergab die Umstrukturierung auch ein erweitertes Aufgabenfeld. Der bisherige Marketing Director GSA bei Koch Media wurde zum International Marketing Director Koch Media befördert. Durch das Zusammenziehen von Know-how an einem Ort sei man agiler, effizienter und auf lange Sicht noch schlagkräftiger aufgestellt, sagt Gerhold.

Alle Hintergründe über die strukturellen Veränderungen bei Koch Media und welche ganz pragmatischen Vorteile sich beispielsweise für den Mediaeinkauf ergeben, lesen Abonnenten in der aktuellen Ausgabe von GamesMarkt.