Personalien

Walner gibt astragon-Geschäftsführung ab

Generationswechsel bei astragon: Zu Beginn des neuen Jahres gibt Gründer und Geschäftsführer Dirk Walner die Geschäftsführung der Gesellschaft an die bisherigen Stellvertreter Julia Pfiffer und Tim Schmitz.

16.12.2016 16:18 • von Daniel Raumer

astragon-Gründer Dirk Walner regelt seine Nachfolge. Zum 1. Januar 2017 zieht sich der Unternehmer als Geschäftsführer des Unternehmens zurück. Die Leitungen des Mönchengladbacher Publishers übernehmen die bisherigen Stellvertreter Julia Pfiffer und Tim Schmitz. Pfiffer wird zukünftig die Bereiche Marketing und Vertrieb verantworten. Schmitz übernimmt den Produktbereich. Walner bleibt astragon als Beirat und Gesellschafter erhalten.

"Mit der Namensänderung von astragon Software in astragon Entertainment hat eine weitere Fokussierung auf Simulationen und hier insbesondere auf Eigenentwicklungen stattgefunden", sagt Walner. "Maßgeblichen Anteil an dieser Umsetzung haben Julia Pfiffer und Tim Schmitz mit ihrem großen Einsatz und strategischen Geschick. Daher ist es nur ein konsequenter Schritt, die Geschäftsführung in diese kompetenten Hände zu geben. Mit der Erfahrung aus 22 Branchenjahren und etwas Abstand vom Tagesgeschäft hoffe ich, Julia und Tim als Berater eine wertvolle Unterstützung zu sein."