Handel

Pre-Order-Charts: "GTA V" auf der Überholspur

Die Megamarken der kommenden Wochen machen das Rennen in den Pre-Order-Charts von Amazon.de unter sich aus. "Grand Theft Auto V" kann dabei "Total War: Rome II" und "FIFA 14" auf Distanz halten.

01.01.1970 01:00 • von Tim Pototzki

Mit der beginnt der langsame Einstieg in die im Gamesbusiness heißeste Zeit des Jahres. Ab Mitte August geht es Schlag auf Schlag, bevor das Saisongeschäft im November und Dezember seinem Höhepunkt entgegensteuert. Take-Two Interactive geht mit seinem Jahres-Highlight früher in den Markt und kann daher auch schon jetzt bei den Vorbestellern viele Fans gewinnen. Unter den Megamarken der Saison 2013, die das Rennen in den Pre-Order-Charts von Amazon heute unter sich ausmachen, legt "Grand Theft Auto V" das höchste Tempo an den Tag. Der sichere Action-Blockbuster belegt in der Version für PlayStation 3 den ersten Platz. Die "Special Edition" für die Sony-Konsole folgt auf Rang fünf, vor der Standardausgabe für Xbox 360 (Platz sechs). Außerdem trägt sich die Xbox-"Special Edition" auf Position zehn ein sowie die noch unbestätigte PC-Version auf Rang 19.

Mit diesem Ergebnis hält "GTA V" derzeit andere hochgehandelte Top-Veröffentlichungen auf Distanz. Auf Platz zwei kommt "Total War: Rome II" ins Ziel, vor dem großen Auftritt von "FIFA 14". Die Fußballsimulation bringt es auf sechs Einträge in den Top 25. Am meisten nachgefragt ist die Amazon-exklusive "Limited Edition im Steelbook" für PlayStation 3. Doch auch für die neue Sony-Konsole bringt sich "FIFA 14" in Stellung. Die PS4-Version belegt aktuell den neunten Rang.

Die vollständige Liste der Pre-Order-Charts von Amazon.de finden Abonnenten von GamesMarkt in unserer Rubrik Charts.