Produkt

Kein "Crysis 3" für Wii U

Wii U wird ohne den nächsten Topseller aus Deutschland auskommen müssen. Electronic Arts erteilte einer Wii-U-Umsetzung von "Crysis 3" eine Absage.

01.01.1970 01:00 • von Tim Pototzki

Crytek wird "Crysis 3" nicht für Wii U umsetzen. Weshalb die neue Nintendo-Konsole ohne den nächsten Topseller aus Deutschland auskommen muss, erklärte Crytek CEO Cevat Yerli der Seite Digitalspy.com. Demnach haben wirtschaftliche Erwägungen den Ausschlag gegeben. Zwar hätten der Entwickler, Publisher EA und Nintendo über eine Umsetzung gesprochen, der US-Major habe aber eine Absage erteilt. "Ich hätte 'Crysis 3' lieben gerne auf Wii U gesehen. Aber es besteht ein Unterschied zwischen meinen Wünschen und dem, was letztlich realisiert wird. Natürlich hätte ich die Entwicklung auch dann noch anstoßen können, aber irgendwer muss das Produkt ja auch verkaufen, nicht wahr?", sagte Yerli. "Crysis 3" erscheint im Februar für PC, Playstation 3 und Xbox 360.