Produkt

Erneute VÖ-Verschiebung für "Gran Turismo 5"

Sony Computer Entertainment kann auch den zweiten Releasetermin für "Gran Turismo 5" nicht halten. Produktionstechnische Probleme macht der Konsolenhersteller für die erneute VÖ-Verschiebung verantwortlich.

01.01.1970 01:00 • von Tim Pototzki

Sony Computer Entertainment hat die Veröffentlichung von "Gran Turismo 5" erneut verschoben. Wie Reuters berichtet, macht der Konsolenhersteller produktionstechnische Probleme für die erneute Releaseverschiebung verantwortlich. "Gran Turismo 5" werde aber noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen, zitiert die Nachrichtenagentur Unternehmenssprecher Satoshi Fukuoka. Im Januar sagte Sony den ursprünglichen März-Termin ab. Zuletzt sollte "Gran Turismo 5" Anfang November weltweit erscheinen. Sony nannte noch keinen neuen Termin.

Die Hochglanz-Racer der "Gran Turismo"-Reihe zählen zu den Kronjuwelen im PlayStation-Programm Sonys. 56 Mio. Spiele der Serie wurden seit Erstveröffentlichung 1997 weltweit verkauft. Auch zählen die "Gran Turismo"-Spiele zu seltenen Gattung der Systemseller. Mit der Veröffentlichung eines neuen Teils gehen immer auch stärkere Konsolenverkäufe einher. Ein Effekt, den Sony im Weihnachtsgeschäft sicher nicht missen möchte.