Games

VUD-Sonderpreis für "Underground 2" und "GTA"

Das Weihnachtsgeschäft hat sich einmal mehr als Segen für die Triple-A-Titel bestätigt. Wie der VUD bekannt gab, wurden im Dezember neun weitere Sales-Awards vergeben.

25.01.2005 17:25 • von Tim Pototzki

Der VUD hat für Dezember 2004 neun weitere Sales-Awards vergeben. An die Spitze setzte sich erneut Electronic Arts mit vier Auszeichnungen. So erreichte der Rennspielhit "Need For Speed: Underground 2" für PlayStation 2 die Marke von 500.000 verkauften Einheiten und erhielt dafür den VUD-Sonderpreis. Die PC-Version des Rennspiels brachte es immerhin auf 250.000 Einheiten, was Platin bedeutet. Mit je einem Gold-Award für 100.000 verkaufte Kopien wurden zudem "Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde" und "FIFA Football 2005" (PC) geehrt.

Den Ruf als Topseller bestätigte "GTA: San Andreas" von Take 2. Mehr als 500.000 Exemplare wechselten den Besitzer, was dem Münchner Publisher ebenfalls einen Sonderpreis einbrachte. Platinstatus erreichten auch "Die Siedler: Das Erbe der Könige" von Ubisoft und "Sacred" von Ascaron/Take 2. Last but not least wurde Nintendo für den GBA-Titel "The Legend Of Zelda: The Minish Cap" mit einem Gold-Award ausgezeichnet.