Personalien

MediaMarktSaturn: Michel Wedler verabschiedet sich zur Jahresmitte

Michel Wedler, längjähriger Einkäufer und Branchenexperte in den Bereichen audiovisuelle Medien und Games, wird die MediaSaturnDeutschland zur Jahresmitte verlassen. In einem offenen Abschiedsbrief bedankt sich "Mr. Saturn" bei Kollegen, Lieferanten und Partnern für die gute Zusammenarbeit.

26.06.2020 09:00 • von

Michel Wedler, längjähriger Einkäufer und Branchenexperte in den Bereichen audiovisuelle Medien und Games , wird die MediaSaturnDeutschland zur Jahresmitte verlassen. In einem offenen Abschiedsbrief bedankt sich "Mr. Saturn" bei Kollegen, Lieferanten und Partnern für die gute Zusammenarbeit.

"Ick mach'n Abjang! (Tschüss!)

Die Zeit verging definitiv zu schnell und mir kamen die Jahre gefühlt auch deutlich kürzer vor, aber nach über 26 Jahren und vielen Stationen bei Media-Saturn wird es dann auch für mich Zeit, sich zu verändern und somit verlasse ich die MSD zum 30.06.2020.

Es war eine wundervolle Zeit mit vielen spannenden und auch herausfordernden Aufgaben sowie legendären Ereignissen und der Abschied fällt definitiv nicht leicht.

Jedoch ist die Windschutzscheibe immer größer als der Rückspiegel.

Es ist mir aber ein überaus wichtiges Anliegen mich bei Ihnen/Euch noch persönlich zu verabschieden, denn Ich hatte das Vergnügen mit sehr vielen tollen Kollegen am Campus in Ingolstadt sowie in den Märkten, aber auch mit den Industriepartnern & Fachmedien aus den Bereichen Games, Musik, Film, Buch, Toys zusammenarbeiten zu können.

DANKE dafür -und für diese unvergessliche und vor allem erfolgreiche Zeit..!

Ihnen/Euch weiterhin eine erfolgreiche Zukunft und nur das Beste in der heutigen spannenden Zeit.

Ihr/Euer

Michel Wedler

Einen besonderen Dank an der Stelle noch dem "Godfather of Entertainment" Herbert Krambo sowie auch Andreas Buhr (für Insights & Leadership und "die" Vorbereitung).... und wer mit mir in Kontakt bleiben möchte (was mich natürlich freuen würde), der kann dies gerne über die bekannten Kanäle (Xing etc.) tun."

Mit diesem offenen Abschiedsbrief bedankt sich Michel Wedler bei Kollegen, Lieferanten und Partnern für die langjährige Zusammenarbeit. Wedler, der über mehr als zwei Jahrzehnte einer der Hauptansprechpartner der Branche in der Media-Saturn-Zentrale in Ingolstadt war, scheidet demnach zur Jahresmitte aus dem Konzern aus. Der Berliner arbeitete über 26 Jahre für den Handelskonzern, über 24 davon in der Zentrale. Die längste Zeit war Wedler für die "blaue" Seite in Ingolstadt tätig was ihm in der Branche bisweilen den Spitznamen "Mr. Saturn" einbrachte. Doch auch mit der Zusammenlegung der zentralen Abteilungen von Media Markt und Saturn blieb Michel Wedler zentraler Ansprechpartner für die Games- und Entertainmentbranche.

Zur gamescom 2019 wurde die jüngste Restrukturierung der Ingolstädter Media-Saturn-Zentrale bekannt, die von einen massiven Stellenabbau begleitet wurde. Auch wenn Wedler auf diese Entwicklung nicht eingeht dürfte sein Ausscheiden in Zusammenhang mit den weitreichenden Veränderungen des vergangenen Jahres stehen.