Unternehmen

devcom: TheGameDev Show feiert Premiere

Am 17. Juni startet um 19.00 Uhr das neue Format der devcom, die The GameDev Show. Die erste Folge beschäftigt sich mit der brasilianischen Entwicklerszene.

15.06.2020 16:40 • von

Juni bedeutet nicht nur Sommeranfang, sondern auch den Start der devcom 365, dem Rundum-Digitalprogramm der Konferenz bis zur Kernveranstaltung im August. Am 17. Juni findet in diesem Rahmen die erste Ausgabe der devcom's The GameDev Show um 19.00 Uhr statt. In dem Auftakt des neuen Formats geht es um die Games-Branche Brasiliens. Als Gäste sind Sandro Manfredini, Partner Business Director bei Aquiris und Präsident von Abragames und Pedro Zambon, ein Indie Games Experte aus Sao Paolo geladen. Abschließend gibt es ein Interview mit Entwicklerlegende Don Daglow. Moderiert wird die Sendung von Deborah Mensah-Bonsu. Ausgestrahlt wird das neue Format auf http://www.twitch.tv/devcom_conf.

Die nächsten beiden Folgen der devcom's The GameDev Show folgen am 24. Juni und 1. Juli und werden sich mit den Gaming-Szenen in Kolumbien und Chile beschäftigen. Nähere Informationen zum Programm folgen.

Für die devcom digital conference vom 17. bis 30. August wurden auch eine Reihe neuer Speaker angekündigt. Game UX Consultant Celia Hodent wird auf der Konferenz über Game UX und Cognitive Science sprechen und Media Molecules Communications Manager Abbie Hippe hält einen Vortrag zum Thema "The Power of Dreams: Challenges, Chances and Responsibilities in UGC". Weiterhin bestätigt als Sprecher sind Svyatoslav Torick von Wargaming, Mark Petty von Gearbox, Komponist und Audio-Ingenieur Adam Sporka und Shaun Rutland, CEO von Hutch.

Tickets für die devcom digital conference sind hier verfügbar: www.devcom.global