Produkt

"Valorant" erscheint am 2. Juni

Am 28. Mai endet die Testphase von "Valorant". Ab dem 2. Juni wird der fünf-gegen-fünf Taktikshooter von Riot dann exklusiv für PC veröffentlicht.

22.05.2020 10:34 • von

Am 2. Juni soll es so weit sein: Riots fünf-gegen-fünf Taktikshooter "Valorant" erscheint offiziell auf PC. Das Free-to-Play, das sich seit 7. April in der Beta-Phase befindet, hatte bereits viel Anklang bei Streamern, E-Sportlern und auch Hobby-Gamern gefunden.

Wie Riot bekannt gab, endet die Testphase mit dem Tag des 28. Mai. Danach wird Riot die Spielerkonten zurücksetzen und neue Inhalte einspielen. Dieses Vorgehen ist bei Spielen wie Valorant, da dadurch alle Spiele bei Start des Games auf dem gleichen Level sind.

Mit der Veröffentlichung von "Valorant" fügt Riot somit neue Spieleinhalte, Spielmodi, einen neuen Agenten und eine neue Karte hinzu, die zuvor nicht verfügbar waren. Um die hohe Summe an Spielerzahlen meisten zu können, hat Riot bedacht, neue Server einzurichten, um niedrige Latenzen zu gewährleisten.

"Valorant" ist das erste Spiel, dass Riots Fokus vermehrt auf sich zieht. Jahrelang lag Riots Priorität in "League of Legends". Anders als bei "Teamfight Tactics" oder "Legends of Runeterra" wird Valorant keine Verbindung zum "LoL"-Universum aufweisen. ??

Bei Riots neuem Coup handelt es sich um einen Taktikshooter im Stile von "CS:GO". Das aus fünf Mitgliedern bestehende Team versucht im Spielverlauf eine Bombe zu platzieren oder das gegnerische Team an diesem Vorhaben hindern. Wer zuerst zwölf Runden für sich entscheidet, gewinnt das Spiel. Zusätzlich können die Spieler nach jeder Runde Geld verdienen.