Unternehmen

MBO: Fichtelmann und Harms kaufen Bastei-Lübbe-Anteile ab

Bastei Lübbe hat seinen Anteil am Hamburger Entwickler und Publisher Daedalic auf zehn Prozent reduziert. Das teilte der Verlag per Pflichtmitteilung mit. Käufer der Anteile sind Firmengründer Carsten Fichtelmann sowie der kaufmännische Geschäftsführer Stephan Harms.

19.05.2020 12:37 • von

Paukenschlag in der deutschen Gamesbranche. Das Management vonDaedalic Entertainment erkauft sich offenbar per Management Buy Out die Freiheit von Bastei Lübbe. Der Kölner Verlag hielt zuletzt mit 51 Prozent der Anteile. 41 Prozent der Anteile am Unternehmen werden nun an Gründer und Geschäftsführer Carsten Fichtelmann sowie den kaufmännischen Geschäftsführer Stephan Harms verkauft. Dies teilt Bastei Lübbe per Ad-hoc-Mitteilung mit. Über die Höhe des Kaufpreises vereinbarten die Beteiligten offenbar Stillschweigen. Bastei Lübbe bleibt mit einem Anteil von zehn Prozent Minderheitsgesellschafter von Daedalic.