Personalien

Qin Liu leitet Bigpoint als Managing Director

Yoozoo hat Qin Liu zur neuen Managing Director von Bigpoint ernannt. Liu baute für den chinesischen Publisher verschiedene Niederlassungen in Asien auf und war auch von Beginn an bei der Integration von Bigpoint involviert.

27.04.2020 13:17 • von
Qin Liu zeichnet ab sofort als Managing Director für Bigpoint verantwortlich. Die erfahrene Managerin baute für Yoozoo bereits mehrere internationale Standorte auf (Bild: Bigpoint/Social Media)

Bigpoint hat eine neue Top-Managerin. Wie das Unternehmen über die sozialen Medien bekannt gab wurde Qin Liu mit sofortiger Wirkung zur Managing Director des Hamburger Unternehmens ernannt. Liu sprach zu ihrem Einstand von Bigpoint als großartiges Unternehmen mit spannenden Produkten und einem engagierten und leidenschaftlichen Team. Ferner spiele Bigpoint eine entscheidende Rolle bei der globalen Strategie des chinesischen Mutterkonzerns Yoozoo.

Liu unterstreicht damit die Aussagen von Jeff Lu, President der Yoozoo Holding, gegenüber GamesMarkt auf der letzten gamescom. Lu fungierte in den vergangenen zwölf Monaten zusätzlich zu seinen Aufgaben als Managing Director von Bigpoint. Die inhaltliche Nähe ist auch wenig verwunderlich. Liu selbst zählt zu den international erfahrenen Managern von Yoozoo. Sie baute für den chinesischen Spielekonzern bereits mehrere Niederlassungen in Asien auf. Und auch beim Zusammenwachsen von Bigpoint und Yoozoo war Liu, die wie Lu regelmäßig auf der gamescom zu Gast war, von Anfang an involviert.