Produkt

"F1 2020" erscheint mit "Schumacher"-Deluxe-Edition

Zum 70. Jubiläum der Formel-1-Weltmeisterschaft veröffentlichen Codemasters und Koch Media zwei Deluxe-Editionen von "F1 2020".

15.04.2020 16:01 • von

Auch wenn die offiziellen FIA Formel-1-Weltmeisterschaft, die am 15. März starten sollte, angesichts der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, werden sich Rennsportfans im Sommer nicht langweilen. Trotz der Verschiebung kommt "F1 2020", der jüngste Ableger des offiziellen Videogames zur Meisterschaft von Codemasters und Koch Media bereits im Juli. Das Spiel erscheint für PC (auf Steam), PS4, für die Xbox-One-Gerätefamilie sowie erstmalig auch für Google Stadia.

Um das 70. Jubiläum der Formel-1 gebührend zu feiern, erscheinen zusätzlich zur regulären physischen Version des Games außerdem zwei Deluxe-Editions: die "F1 Seventy"-Edition und die "Schumacher"-Deluxe-Edition. Letztere ist, wie der Name vermuten lässt, dem aktuellen Rekordweltmeisters Michael Schumacher gewidmet. Spieler können darin in die Rolle des deutschen Profirennfahrers schlüpfen sowie in einige seiner Wagen, wie den Ferrari F1-2000. Weiterhin enthält die Edition einige exklusive Inhalte. Vorbestellen der beiden Spezialeditionen erhalten außerdem ein exklusives In-Game-Item-Set. Ein limitiertes "F1 2020"-Steelbook wird es bei ausgewählten Händlern ebenfalls geben.

Der diesjährige Ableger der "F1"-Reihe bringt noch eine weitere Neuerung. Der brandneue Modus "Mein Team" ist vergleichbar mit dem Karrieremodus bei EAs "FIFA" und erlaubt es den Spielern, ihr eigenes F1-Team zu erstellen und dieses zu managen.

"'F1 2020' verspricht, der bis jetzt größte und innovativste Titel zu werden", so Paul Jeal, F1 Franchise Director bei Codemasters. "Unsere Fans werden das noch tiefer gehende Gameplay im brandneuen 'Mein Team'-Feature, sowie die drei anpassbaren Saison-Längen, in denen sie ihre Lieblingsstrecken wählen können, zu schätzen wissen. In dem Jahr, in dem Lewis Hamilton zum siebten Mal den Weltmeistertitel holen will, feiern wir den besten Fahrer aller Zeiten mit unserer "Michael Schumacher" Deluxe Edition, die bei unserer Community sehr beliebt sein wird."

"Als große Fans der F1 möchten wir uns stetig weiterentwickeln und unsere Spielmodi immer weiter überarbeiten, um dem echten Motorsport so nah wie möglich zu kommen", fügt Lee Mather, F1 Game Director bei Codemasters hinzu. "Wir haben auch neue Modi hinzugefügt, die es Einsteigern oder Spielern ohne viel Simulations-Erfahrung leichter machen. Zudem ist der Split-Screen-Multiplayer wieder mit dabei. Diese Ergänzungen mindern den Schwierigkeitsgrad und den Zeitaufwand, um richtig durchstarten zu können. Dabei wird das Car-Handling beibehalten, das bei unseren Simulations-Spielern so beliebt ist."