Unternehmen

Ranieri gründet Digitaldivision

Die Ranieri Agency verlegt im Zuge der Coronakrise den Start ihrer neuen digitalen Division Ranieri Digital Strategies. Damit unterstützen sie Unternehmen bei der Neuausrichtung ihrer Kommunikationsstrategien.

08.04.2020 16:34 • von

Der paneuropäischer Kommunikations-Spezialist Ranieri Agency kündigt die Gründung seiner neuen Division Ranieri Digital Strategies an. Damit will die Agentur andere Unternehmen dabei unterstützen, ihre Kommunikationsstrategien neu auszurichten und in digital geführte Strategien umzuleiten. Ursprünglich hätte die neue Ranierei-Division ihr Geschäft erst im dritten Quartal 2020 aufgenommen. Im Zuge der aktuellen Coronakrise, aufgrund derer viele Unternehmen eine verstärkt digital orientierte Strategie verfolgen, wurde der Start nun vorverlegt.

Geleitet wird Ranieri Digital Strategie von Marketing- und TV-Expertin, Lisa Ranieri. Sie und ein erfahrenes Team aus Digitalexperten bieten fachliche Beratung zur Umverteilung von Budgets auf digital geführte Lösungen. Die Abteilung ist bereits dabei, die Kommunikationsstrategien ihrer Kunden in digitale und Online-Alternativen zu Live-Veranstaltungen, Messen, Konferenzen und Produkt-Launches mit Webinaren, Online-Event-Streaming und -Pressebriefings umzulenken.

"Wir bieten unseren Kunden die notwendige Beratung, sich zu entwickeln, sich anzupassen und unabhängig von den Marktbedingungen auf Kurs zu bleiben", so Lisa Ranieri. "Im Moment müssen Marken alle Arten von Live-Aktivitäten durch ein intelligentes Toolkit digitaler Lösungen ersetzen, damit sie weiterhin erfolgreich Produkte einführen, Interessengruppen aktivieren, ansprechende Inhalte produzieren und, was noch wichtiger ist, weiterhin einen Nutzen aus ihrer PR und ihrem digitalen Marketing ziehen können. Wir schaffen nicht nur neue Formate und liefern messbare, wirkungsvolle digitale Kampagnen, wir sind darüber hinaus in der Lage aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Technologiebranche eng mit Vertrieb, Amazon-Marketing, eigenen Online-Stores, VARs und unabhängigen Vertriebsmitarbeitern zusammenzuarbeiten."

"Die meisten Kommunikationsagenturen bieten einzelne digitale Dienstleistungen an, aber nur wenige stellen sicher, dass die Marken die richtigen digitalen Strategien umsetzen, um ihre messbaren Werte und KPIs zu erfüllen", ergänzt Ira Reckenthäler, Managing Director Deutschland. "Die Agentur Ranieri war schon immer einzigartig in ihrem branchengeführten Ansatz. Wenn wir Kommunikationsstrategien entwickeln, verstehen wir nicht nur die Ziele der Marketingdirektoren, sondern auch die umfassenderen Unternehmensziele. Mit dem Übergang zu reiner Online-Kommunikation in absehbarer Zukunft ist es für Marken wichtig, dass sie sich von Spezialisten beraten lassen, bevor sie mit einem erfahrenen Team an den Start gehen, das sie zu den so wichtigen Endjahresverkäufen führt."