Games

ESA verkündet Termin für E3 2021

Die E3 2021 kann bereits in den Kalender eingetragen werden. Außerdem plant IGN einen "Summer of Gaming".

07.04.2020 10:02 • von

Die ESA hat den Termin für die nächste E3-Konferenz bekannt gegeben. Das beliebte Games-Event in Los Angeles findet von 15. bis 17. Juni 2021 statt. Die Veranstalter gaben auch bekannt, dass im nächsten Jahr eine "neu konzipierte" Veranstaltung abgehalten werde. Erst im vergangenen Monat wurde die diesjährige E3 aufgrund von Covid-19 abgesagt. Jedoch sagte die ESA damals, dass sie die Möglichkeiten zur Koordinierung einer Online-Erfahrung zur Präsentation von Ankündigungen und Neuigkeiten der Branche im Juni 2020 prüfe. Dazu gibt es aber derzeit noch kein Update, ob die ESA nach wie vor eine digitale Veranstaltung in diesem Jahr plane.

Währenddessen hat IGN angekündigt, dass es Anfang Juni eine "Summer of Gaming"-Veranstaltung geben werde. Daran seinen Partnerschaften mit Verlagen wie Square Enix, Sega, Bandai Namco, Google, Twitter, Devolver Digital und THQ Nordic geknüpft.