Personalien

Boris Stefan ist neuer Head of Publishing bei Giants Software

Seit 1. April ist Boris Stefan für Giants Software in Erlangen als Head of Publishing tätig.

01.04.2020 16:11 • von
Boris Stefan ist neuer Head of Publishing bei Giants Software (Bild: Giants Software)

Boris Stefan ist ab sofort neuer Head of Publishing bei Giants Software. Er wird für die "Farming Simulator" Projekte in Kooperation mit Publishern und Partner weltweit, sowie für eine gründliche Analyse des digitalen Marktes verantwortlich sein, um die Gesamtpräsenz der "Farming Simulator"-Reihe zu optimieren. Als Head of Publishing wird er alle Aspekte der Verlagskommunikation leiten und verwalten, um die strategischen Ziele des Unternehmens zu erreichen.

"Die ,Farming Simulator'-Reihe hat seit der ersten Veröffentlichung vor mehr als einem Jahrzehnt bereits einen weiten Weg zurückgelegt, und es gibt noch viel Potenzial für die kommenden Jahre. Boris wird uns in dieser Hinsicht helfen, und mit 20 Jahren Erfahrung in der Branche sowie seinem ambitionierten Engagement können wir mit größter Sicherheit sagen, dass die Zukunft von Farming Simulator eine glänzende ist", sagt Christian Ammann, CEO von Giants Software.

Boris Stefan ist ab 1. April Head of Publishing im deutschen Büro in Erlangen. Er bringt bereits 20 Jahre Erfahrung in der Branche mit. Zuvor war er Leiter des Digital Business Central Europe bei Konami Digital Entertainment. Dort leitete er ein breites Spektrum an digitalen und physischen Veröffentlichungen.

"Ich kann es kaum erwarten, dem Team von Giants Software beizutreten, um aktiv zur Zukunft der Farming Simulator-Reihe beizutragen", sagt Boris. "Was ich erreichen möchte, ist klar: Zusammen mit all den engagierten Leuten bei Giants möchte ich meinen Teil dazu beitragen, das große Potenzial der gefeierten Serie, die weltweit von Millionen Menschen genutzt wird, zu verwirklichen. Gemeinsam werden wir auf der bereits großartigen Basis aufbauen, die über die Jahre - sagen wir 'kultiviert' - wurde. Man kann nur stolz darauf sein, einen Beitrag zur Entwicklung und Verbreitung eines Spiels zu leisten, das von Fans, die so engagiert sind wie die Entwickler, sehr geschätzt wird. Das werde ich also tun!"