Produkt

"Warface" erreicht im ersten Monat eine Million Switch-Spieler

Die Nintendo Switch Version des Ego-Shooters "Warface" erreicht in seinem ersten Monat eine Million registrierte Spieler.

30.03.2020 09:47 • von

Seit einem Monat gibt es "Warface" für die Nintendo Switch und bereits jetzt hat der Titel eine Million registrierte Spieler erreicht. Entwickler Allods Team enthüllte noch weitere In-Game-Statistiken. So haben die Spieler insgesamt 495.387 PvP-Matches absolviert, außerdem beträgt die Gesamtspieltzeit für "Warface" auf der Switch über 83.000 Tage. Am liebsten verbringen die Spieler ihre In-Game-Zeit mit PvE-Missionen (1.285.309) und mit kooperativen Sondereinsätzen (148.507 abgeschlossen).

Die Nintendo Switch Version unterscheidet sich kaum von den Xbox- und PS4-Versionen. So hat die Switch Version volle Inhalt und Funktionsgleichheit, ein Inhalts-Rotationssystem eröffnet jede Woche neue Koop-Missionen. Das Entwicklerteam plant, das nächste große Update gleichzeitig auf allen drei Plattformen zu veröffentlichen.

"Die Schlüsselstrategie bei der Nintendo Switch-Version ist es, die Dinge frisch zu halten, und das bedeutet ständige Aktualisierungen", sagt Ivan Pabyarzhin, Warface-Franchise-Leader. "Wir arbeiten bereits intensiv an der nächsten großen Konsolen-Aktualisierung, die diesen Sommer gleichzeitig auf Nintendo Switch, Xbox One und PS4 erscheinen wird."