Games

Frauentag: Twitch präsentiert Top 5 der DACH-Streamerinnen

Zum internationalen Frauentag stellt Twitch die fünf erfolgreichsten DACH-Streamerinnen vor.

06.03.2020 10:30 • von

Am kommenden Sonntag, 08. März, feiert die Welt den internationalen Frauentag. So gilt die Gaming- und Streaming-Szene als Männerdominiert, doch eigentlich sind Frauen sehr wohl auf Streamingportalen sehr aktiv, das möchte Twitch nun beweisen und veröffentlicht dazu die fünf erfolgreichsten DACH-Streamerinnen:

Mit über 359.000 Follower sichert sich AnnieTheDuck aka Annissa den ersten Platz. Die Streamerin ist Cosplay-Künstlerin, die den Prozess ihrer Kostümdesigns live auf Twitch streamt. Sie probiert aber auch viele Spiele aus und unterhält sich mit ihrer Community über aktuelle beziehungsweise alltägliche Themen.

Über 171.000 Follower zählt xPandorya, die sich vor allem auf Horrorspiele spezialisiert hat. In diesem Jahr ist sie außerdem auf der TwitchCon Europe in Amsterdam anzutreffen.

Anke aka Tinkerleo folgen 163.000 Leute, die alle an den Rollenspiel-Geschichten innerhalb der "Grand Theft Auto"-Gemeinschaft, die Tinkerleo durchspielt interessiert sind. Die Streamerin ist aber auch eine begeisterte Köchin und stellt live ihren Zuschauern alle möglichen Rezepte vor.

Mit über 166.000 Followern hat auch die Sängerin, Synchronsprecherin, Gamerin und Entertainerin LaraLoft eine große Community hinter sich stehen. So zockt LaraLoft nicht nur verschiedenste Games, sondern ist unter anderem auch die Gewinnerin von Twitch Sings - Stream Star 2019 und verleiht ikonischen Spelecharakteren wie unter anderem Sombra ("Overwatch"), der jungen Lara Croft ("Rise of the Tomb Raider") oder Fragile ("Death Stranding") ihre Stimme.

Aber nicht nur Gamerinnen sichern sich ein breites Publikum auf Streamingplattformen. DJ Sintica streamt ihre Club-Vibes direkt zu ihrer Community nach Hause, die aus über 108.000 Followern besteht. Wenn Sintica keine Musik macht, nimmt sie ihre Follower in IRL-Streams auf Reisen und Veranstaltungen mit.