Unternehmen

Baden-Württemberg bekommt dedizierte Spieleförderung

Ab dem 1. Juli treten die neuen, EU-notifizierten Förderrichtlinien in Baden-Württemberg in Kraft.

21.02.2020 10:47 • von

Aus Digital Content Funding (DCF) wird Games BW Förderung. Bislang konnten sich Spieleentwickler im Rahmen der DCF für finanzielle Unterstützung in der Entwicklung bewerben. Darunter waren aber sämtliche digitale Angebote zusammengefasst, also auch 360-Filme, VR und AR sowie Webserien. Mit den neuen Richtlinien, die am 1. Juli in Kraft treten, wird es aber eine dedizierte Förderung für Games in Baden-Württemberg geben. Aktuell befindet sich diese im Notifizierungsverfahren bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Gleichzeitig wird es ab dem 1. Mai ein separates Förderprogramm für die eben genannten, innovativen digitalen Erzählformen geben. Finanziert werden die Förderungen durch die MFG und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die letzte Einreichungsfrist für das DCF ist der 15. April.