Games

gamescom asia gibt erste Länderstände bekannt

Neben Deutschland werden auch Singapur und Südkorea einen eigenen Länder-Pavillon auf der gamescom asia haben. Insgesamt sind es nun zehn Länder, die ihren Auftritt auf der ersten Ausgabe der gamescom asia bekannt gegeben haben.

18.02.2020 09:48 • von

Die gamescom erhält mit der gamescom asia ihren ersten Ableger im asiatisch-pazifischen Raum. Vom 15. bis 18. Oktober wird die Messe in Suntec, Singapur stattfinden. Bis jetzt haben sich bereits zehn Länder für einen Auftritt auf der gamescom asia angekündigt. Deutschland, Singapur und Südkorea haben sogar einen eigenen Pavillon angekündigt. Weitere Länder die einen Auftritt auf der gamescom asia haben werden sind Australien, China, Japan, Russland, Großbritannien, die USA sowie Schweden mit einem Game Hub Skandinavien. Die erste gamescom asia erwartet über 100 Aussteller und 30.000 Besucher aus dem asiatisch-pazifischen Raum und darüber hinaus. Weitere Informationen für Aussteller finden sich hier.