Unternehmen

DCP: "Spielerin/Spieler des Jahres" bis 23. Januar nominieren

Der DCP 2020 wird in diesem Jahr unter anderem auch an einen Spieler oder eine Spielerin des Jahres vergeben. eSportler, Let's Player oder Spieler sollen dadurch ausgezeichnet und besondere Leistungen hervorgehoben werden. Bis 23. Januar können Spieler nominiert werden.

15.01.2020 14:21 • von
- (Bild: DCP/Quinke Networks/Flickr)

Der Deutsche Computerspielpreis (DCP) 2020 wird am 27. April in München verliehen. Durch ein paar Änderungen wurden neue Kategorien geschaffen so auch "Spielerin/Spieler des Jahres". In dieser Kategorie werden eSportler, Let's Player oder Spieler ausgezeichnet - dadurch sollen deren Leistungen hervorgehoben werden. Auf der Website des DCP können noch bis 23. Januar um 23:59 Uhr von jedem favorisierte Spieler vorgeschlagen werden. Damit die Jury die vorgeschlagenen Spieler ermitteln kann werden die Links zu den Social-Media-Accounts der Spieler, eine dokumentierte auszeichnungswürdige Leistung und eine knappe Begründung für den Vorschlag. Aber auch für Spieleentwickler, Publisher und Newcomer gilt der 23. Januar als Einsendeschluss für den DCP 2020.