Games

Einreichphase für DCP 2020 gestartet

Spieleentwickler, Publisher und Newcomer können ab sofort bis 23. Januar ihre Spieletitel für den Deutschen Computerspielpreis 2020 einreichen. Die Preisverleihung findet am 27. April in München statt.

08.01.2020 17:02 • von

Ab sofort läuft die Einreichphase für den Deutschen Computerspielpreis 2020 für Spieleentwickler, Publisher und Newcomer. Bis 23. Januar um 23:59 Uhr können Projekte für die Preisverleihung am 27. April in München unter deutscher-computerspielpreis.de eingereicht werden. Der Deutsche Computerspielpreis 2020 (DCP) wird in diesem Jahr umfassend weiterentwickelt. Vier Kategorien wurden überarbeitet bzw. neu geschaffen, dadurch sollen die besten Games aus Deutschland noch stärker gewürdigt werden sowie ihre Entwickler in den Mittelpunkt stellen. 590.000 Euro werden insgesamt an Preisgelder vergeben.

Felix Falk, Geschäftsführer des game: "Mit den vielen Neuerungen ist der Deutsche Computerspielpreis gut für die Zukunft aufgestellt. Die neuen und angepassten Preiskategorien unterstreichen die Vielfalt und Qualität von Games aus Deutschland. Auch die Preisverleihung am 27. April 2020 in München wird neue Akzente setzen und die Entwicklerinnen und Entwickler noch stärker würdigen."

Einreicht werden können Computerspiele, die seit dem Ende der letzten Einreichphase, am 18. Januar 2019, erschienen sind bzw. spätestens bis zum Tag der Preisverleihung am 27. April 2020 erscheinen werden. Nachwuchs-Prototypen jedoch dürfen bis zur Verleihung noch nicht erschienen sein. Alle Informationen zur Teilnahme und den Kategorien gibt es unter diesem Link.